Münchner Kompetenzzentrum Ethik
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Vortragsreihe Klinische Ethik: "Medizin und Migration"

13. Oktober 2015 bis 2. Februar 2016 | dienstags 18 Uhr s.t. | Großer Seminarraum EGT der Medizin, Lessingstr. 2

Durch die gestiegenen Flüchtlingszahlen hat Migration nach Deutschland zunehmend politische, mediale und gesellschaftliche Aufmerksamkeit erhalten. Migration ist ein globales Phänomen und ein Thema, das auch in der Gesundheitsversorgung eine Rolle spielt: Verständigungsschwierigkeiten, Mentalitätsunterschiede, bürokratische Hürden und wahrgenommene Barrieren bei der Inanspruchnahme von Gesundheitsleistungen stellen Personal und Patienten vor Herausforderungen. Diese Herausforderungen sind insofern von ethischer Relevanz, als sie das Wohlergehen und die Selbstbestimmung der Menschen betreffen, Fragen der Zugangs- und Verteilungsgerechtigkeit im Hinblick auf gesundheitliche Ressourcen aufwerfen und nach einem angemessenen Umgang mit divergierenden, kulturell geprägten Wertvorstellungen verlangen. Es handelt sich bei diesem Seminar gleichzeitig um eine Vortragsreihe mit geladenen Referenten für Studierende und die interessierte Öffentlichkeit.

13.10.2015 Katrin Kammerlander Gesundheitsversorgung von traumatisierten Flüchtlingen
03.11.2015 Corinna Klingler Herausforderungen einer interkulturellen Gesundheitsversorgung: Die Perspektive des immigrierten Gesundheitspersonals
01.12.2016 Elisabeth Wesselmann Das kultursensible Krankenhaus – Utopie oder Wirklichkeit?
12.01.2016 Michael Knipper Interkulturelle Kompetenz in der medizinischen Ausbildung
02.02.2016 Verina Wild Zugang zur Gesundheitsversorgung für Migranten

 

Downloads


Servicebereich