Münchner Kompetenzzentrum Ethik
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Über das Münchner Kompetenzzentrum Ethik (MKE)

Das MKE ist eine fakultätsübergreifende Forschungseinrichtung an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Ziel des MKE ist es, wichtige ethische Fragestellungen in der Gesellschaft und den Wissenschaften zu erkennen und in Forschung, Lehre und öffentlichen Veranstaltungen zu thematisieren. Die Forschungsbibliothek des MKE umfasst rund 3000 Bücher. Unterstützt wird die Arbeit vom Freundeskreis des MKE.

Sprecherin des MKE ist Prof. Dr. Monika Betzler, akademischer Geschäftsführer ist PD Dr. Jan-Christoph Heilinger.

Ziele

Das Münchner Kompetenzzentrum Ethik (MKE) beleuchtet aktuelle ethische Themenfelder und Fragestellungen, die Wissenschaft, Politik und Öffentlichkeit gleichermaßen betreffen.

Das MKE fördert interfakultäre, interdisziplinäre und internationale Zusammenarbeit im Bereich ethischer Forschung und bietet ein Forum für den Austausch von Argumenten und Forschungsergebnissen. Darüber hinaus bietet das MKE ein eigenes Veranstaltungsprogramm an, das sich auch an die Öffentlichkeit wendet. Eine zentrale Aufgabe des Zentrums ist zudem die Koordination der Lehre im Bereich Ethik an der LMU.


Servicebereich