Münchner Kompetenzzentrum Ethik
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Das MKE ist eine fakultätsübergreifende Forschungseinrichtung an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Ziel des MKE ist es, wichtige ethische Fragestellungen in der Gesellschaft und den Wissenschaften zu erkennen und in Forschung, Lehre und öffentlichen Veranstaltungen zu thematisieren. mehr

Das MKE bietet im Sommersemester 2016 erneut eine Vielfalt an Veranstaltungen an. Die Vorlesungsreihe "Ethik Forum" widmet sich in diesem Semester dem Thema "Migration und Ethik", Referenten sind unter anderem Reinhard Merkel und Gillian Brock. Eine weitere Veranstaltungsreihe im Rahmen der klinischen Ethik setzt sich ausführlich mit dem Thema "Entscheidungen für Kinder in Grenzbereichen der Medizin" auseinander. In "Verantwortung und Schuld in Philosophie und Recht" werden Grundbegriffe sowie Anwendungsfragen im Strafrecht neu diskutiert. Die internationale Konferenz "Global Justice and Global Health Ethics" wird den Einfluss Iris Youngs auf aktuelle Fragestellungen globaler Gerechtigkeit beleuchten. Ein Fortgeschrittenenseminar über die Philosophie der Menschenrechte richtet sich überdies an Studierende. mehr

Meldungen

  • 13.05.2016 10:00 Uhr – 17:00 Uhr

    Verantwortung und Schuld in Philosophie und Recht

    Seit einigen Jahren wird in Philosophie und Jurisprudenz intensiv diskutiert, ob das überkommene Verständnis menschlicher Verantwortlichkeit und Schuldfähigkeit aufrechterhalten werden kann. Diese Tagung soll im interdisziplinären Dialog zur Klärung dieser Grundbegriffe beitragen, aber auch Anwendungsfragen im Strafrecht diskutieren mehr

  • 08.07.2016 – 09.07.2016

    International Workshop: "Global Justice and Global Health Ethics - Exploring the Influence of Iris Marion Young"

    This conference will examine the impact of Iris Marion Young's work on contemporary global justice theory and practice in order to stimulate a broader reception of her valuable contributions. The conference will further explore the application of Young's theory to the field of global health ethics – an undertaking that promises great potential, but has received little attention so far. mehr

Alle Meldungen